Alpendorf Anno Dazumal

Am Südhang des Lebens


Wer sich für einen Urlaub im Zillertal entscheidet, der entscheidet sich für eine Auszeit von Stress, Hektik und Terminen. Die Pflichten des Alltags werden in prächtiger Bergkulisse gegen die Freuden des Lebens eingetauscht, gegen frische Luft, unvergessliche Ausblicke und reichlich Gelegenheit, die Seele baumeln zu lassen. Zur Ruhe kommen zu lassen. Das Alpendorf Anno Dazumal wirkt da wie eine Miniaturausgabe dieser sagenhaften Landschaft, ein erst 2010 errichtetes Alpen- und Chaletdorf inmitten der spektakulären Bergwelt des Zillertals.

DBdR_Marktplatz_AnnoDazumal_2

Hier, im Dorf von Tux-Lanersbach, gehen die Uhren noch anders, hier halten Ruhe und Idylle Hof, hier spürt man sie noch, die Legenden und Traditionen dieser verwunschenen Region. In direkter Nachbarschaft zum grandiosen Skigebiet Zillertal 3000, mit der Bergbahn vor der Haustür und gelegen am Südhang, recken sich die gemütlichen und urigen Hütten des Alpendorfs in die Höhe, bieten hinter der rustikal-authentischen Holzfassade jeden erdenklichen Komfort des modernen Luxuslebens. Ein Name wie Anno Dazumal, er birgt eben auch eine gewisse Verpflichtung – und der kommt Familie Dengg mit Herzblut und Passion nach. Österreichische Gastlichkeit, hier wird sie nicht nur gehegt und gepflegt. Hier wird sie neu definiert.

DBdR_Marktplatz_AnnoDazumal_4

Wer hier nächtigt, kann sich zwischen den urgemütlichen Almhütten mit Stube und eigener Küche oder den fürstlichen Chalets mit sonnenverwöhntem Südbalkon und Kaminofen entscheiden. Anstrengungen und Verspannungen werden in der Alpenvital Badehütte sofort abgeschafft und mittels Sauna, Schwebeliege oder Zirbenholzbad in pure Entspannung umgewandelt – und im Dorfgasthaus Ratschkathl kommt jeder auf seine Kosten, der die kulinarischen Genüsse der Region auf der Zunge haben möchte.

DBdR_Marktplatz_AnnoDazumal_3

Das Anno Dazumal ist eben ein Ort, den man eigentlich gar nicht verlassen möchte. Und auch nicht muss, wenn man nicht will. Aber natürlich liegt vor den Toren dieses wunderbaren Refugiums die Magie des Zillertals mit seinen Bergen, Skipisten, Wanderwegen und Weitblicken. Einatmen, ausatmen, das Panorama der unvergleichlichen Natur auf sich wirken lassen – und endlich mal wieder diese Freiheit spüren. Wer sich nach einem Tag in dieser Landschaft in die weichen Kissen des Alpendorfs sinken lässt, träumt nicht von Terminen, dem Job oder der Steuererklärung. Wer in Tux-Lanersbach logiert, träumt von Freiheit und dem unvergleichlichen Gefühl, angekommen zu sein.


info@annodazumal.at
zur Website