Patrick Hellmann Schlosshotel

New York in Berlin


Was Grünwald in München ist, ist Grunewald in Berlin. Herrschaftliche Häuser und Villen reihen sich aneinander und im Sommer erstrahlt der Berliner Stadtteil in einem satten Grün. Der Gedanke, sich in einer pulsierenden Metropole von fast 4 Millionen Einwohnern zu befinden, scheint in weite Ferne gerückt zu sein. Den Anreisenden umgibt eine kurähnliche Atmosphäre, dabei ist das Zentrum des Konsums, der Ku’damm, keine 4 km entfernt und mit dem Auto in ca. 7 Minuten erreichbar. Und genau hier, in dieser grünen Oase, residiert das geschichtsträchtige Patrick Hellmann Schlosshotel.

Was Rang und Namen hat, ging und geht hier ein und aus und gibt sich quasi die Klinke in die Hand. Egal ob 50er Jahre Schauspiel-Stars oder Deutsche Fußballgrößen, jeder hat in dem 1914 erbauten Stadtpalais seine Ruhe und Privatsphäre gesucht und gefunden. Viele Kunsttreibende Persönlichkeiten sind der Faszination Berlin verfallen und haben sich eben in dieser Stadt niedergelassen. Genau diese Faszination übt auch das Patrick Hellmann Schlosshotel auf seine Gäste aus.

Die 43 Hotelzimmer und 10 Suiten tragen alle die Handschrift von Fashion und Interieur Designer Patrick Hellmann. Jede Räumlichkeit wurde individuell ausgestattet und in feinste und erlesenste Materialien gehüllt. Die Seidenspinner haben sich mächtig ins Zeug gelegt, was sich an der opulenten Verwendung hochqualitativer Stoffe zeigt. Jeder Raum für sich besticht als Kunstwerk mit einer ausgewogenen Farbbalance aus grau, weiß, schwarz und violett. Handgefertigte Sessel, En-Suite Badezimmer und geräumige Ankleidezimmer verleihen den Zimmern einen Hauch von internationalem Glanz, der sich in Form eines New York Art Deco Stils widerspiegelt. Und für den belesenen Gast stellt die Kaiser Wilhelm Suite eine eigene Bibliothek zur Verfügung.

Prunk und Privatsphäre müssen aber an sich kein Widerspruch sein. Denn die Intimität des Gastes hat im Hause bzw. im Schlosse oberste Priorität. Unaufdringlich, aber stets anwesend gibt das Schlosspersonal dem Gast den Eindruck auf unsichtbaren Händen getragen zu werden. Keine Wünsche bleiben offen und die Services gehen bis über die Grenzen der prunkvollen, parkähnlichen Gartenanlage hinaus. Wer sich gerne ein Stück in der kürzlich wieder eröffneten Berliner Staatsoper Unter den Linden zu Gemüte führen möchte, dem steht der hauseigene Chauffeur-Service jederzeit zur Verfügung. Wer sich jedoch gänzlich der körperlichen als auch seelischen Erholung widmen will, ist im Spa des 5 Sterne Boutique Hotels bestens aufgehoben.

Alles in allem gleicht der Aufenthalt einer Flucht in eine Welt, in der man noch in allen Teilen des Gebäudes den Glanz und Glamour vergangener Zeit verspüren kann.


reservations@schlosshotelberlin.com
zur Website