Stanglwirt

Daheim am Kaiser

Tiroler Gastlichkeit hat ein wohl klingendes Synonym: Stanglwirt. Ein stilvolles 5-Sterne-Refugium mit über 400-jähriger Biografie. Aus einer charismatischen Landherberge haben Balthasar und Magdalena Hauser ein modernes Bio- und Wellnessresort geschaffen, in dem sich anspruchsvolle Gäste wie zu Hause fühlen. Daheim am Wilden Kaiser.

dbdr_marktplatz_stanglwirt_3

Die sympathische Eigentümerfamilie hat beispielhaft gezeigt, wie man visionären Weitblick mit einem feinen Sinn für Traditionen vereint. Und auch der Nachwuchs mischt schon kräftig mit: Die Kinder Maria, Elisabeth und Johannes bringen frische Ideen ein und sorgen dafür, dass der hauseigene Charme und die überlieferten Familienwerte auch in den kommenden Jahrzehnten erhalten bleiben: Ehrliche Herzlichkeit und landwirtschaftliche Bodenständigkeit bilden die Grundpfeiler der Erfolgs.

In der luxuriösen, zwölf Hektar großen Hotelanlage stößt man nach wie vor auf die wurzelechte Gastfreundschaft und unverfälschte Gemütlichkeit, die den exzellenten Ruf des Hauses begründet haben. In der malerischen Gemeinde Going vor einer spektakulären, zum Greifen nahen Bergkulisse, paaren sich ursprüngliche Tiroler Lebensart und eine zeitgemäße Hotellerie auf hohem Niveau. Zahlreiche Entspannungs- und Sportangebote erstrecken sich über ein weitläufiges Areal, das als luxuriöses Hideaway mannigfaltige Möglichkeiten bietet.

dbdr_marktplatz_stanglwirt_4

Neben einem Naturbadesee und dem größten hoteleigenen Sole-Becken Europas lädt eine opulente Wellness-Oase mit Grotten und Wasserfällen zum Relaxen ein. Ein mondäner Spa-Bereich, die eigene Lipizzaner-Koppel, das große Tennisdorf und ein Angel-Gewässer umrahmen das einzigartige Urlaubserlebnis. Wer die Ruhe sucht, findet sie im exklusiven Jagd-Chalet – ein romantischer Rückzugsort in der alpinen Wildnis direkt am Fuß des Wilden Kaisers. Auf Wunsch mit Koch- und Butlerservice. Hier möchte man sich monatelang verstecken und verwöhnen lassen.

dbdr_marktplatz_stanglwirt_5

Mens sana in corpore sano: Kein Aktivurlaub ohne kulinarischen Hochgenuss. Die unverfälschten Naturprodukte vom eigenen Bauernhof spielen dabei eine tragende Rolle. Etwa im historischen Gasthof »Stangl«. Das Fenster zum Kuhstall ist längst zu einem originellen und überregional bekannten Markenzeichen geworden. Im Winter lädt die idyllisch gelegene Stangl-Alm zum Speisen am offenen Kamin ein. Feine Kreationen genießt man im Hotelrestaurant. Gastronomieleiter Johannes Hauser und Küchenchef Thomas Ritzer legen Wert auf eine gesunde und kreative Küche mit feinen regionalen Akzenten. Der Bergkäse des Stanglwirts ist legendär.


daheim@stanglwirt.com
www.stanglwirt.com