20 FRAGEN AN …

Springfontein farm in Stanford.

Susanne Schneider

wanderte 2012 mit ihrem Mann nach Südafrika aus | Frau für Alles in Küche, Keller & Service | www.springfontein.co.za

Was treibt Sie an?

Die Freude, Menschen glücklich zu machen.

Ärgern Sie sich über Kritik?

Ja, wenn sie unberechtigt ist sogar sehr. Gut gemeinte Kritik hilft sehr.

Wohin geht Ihre nächste Reise?

An den Chiemsee nach Granau, dort wurde unsere Tochtergeboren und wir lebten dort für 3 Jahre.

Mit wem möchten Sie auf keinen Fall am Tisch sitzen?

Mit Mr. Trump.

Wenn Sie einen Orden verleihen könnten, wer würde ihn bekommen?

Alle Menschen, die gegen Diktaturen kämpfen.

Der beste Ort für den Ausklang einer durchfeierten Nacht?

Ein bequemes Bett.

Welche Charaktereigenschaften schätzen Sie?

Humor, Toleranz und Ehrlichkeit.

Welches Buch haben Sie zuletzt gelesen?

Alexander v. Humboldt und die Erfindung der Natur – sehr zu empfehlen.

Worauf sind Sie stolz?

Auf meine Tochter.

Welchen Traum möchten Sie sich noch erfüllen?

Im VW-Bus mit meinem Mann um die Welt.

Verraten Sie uns Ihr Lieblingsgericht?

Handkäs´mit Musik + ein Riesling.

Ihr größter Erfolg?

Auf den hoffe ich noch.

Ihre größte Niederlage?

Meine Hundeerziehung.

Wofür haben Sie kein Verständnis?

Gewalt.

Welches Talent hätten Sie gerne?

Ich würde gerne singen können.

Das Leben ist zu kurz, um …

… sich mit humorlosen Menschen zu umgeben.

Wie definieren Sie Luxus?

Zeit ist Luxus und ab und zu muss auch mal ein 3-Sterne Restaurant drin sein.

Was haben Sie immer im Kühlschrank?

Champus und Joghurt.