Chalet Nel Doch

Mehr Natur geht nicht


Die Mystik der Alpen hat einen Namen: Chalet Nel Doch. Hier ist sie noch spürbar, die wildromantische Welt alpiner Sagen, Bräuche und Legenden. Eingebettet in eine Welt, wie sie urwüchsiger, ursprünglicher und urtümlicher nicht sein könnte, werden Reisende auf der Suche nach Stille und erhabener Natur von einem ursprünglichen, einladenden Refugium am Hang belohnt. Das hat bei aller Tradition den Blick auf die Moderne nicht vergessen: Die traditionelle Bauweise des Trentino kreuzt sich hier mit kosmopolitischem Komfort zu einem Rückzugsort, wie er nicht besser in diese heimelige, abgeschiedene und unerreicht naturbelassene Umgebung passen könnte.

Fern des Trubels, fern der Schnelllebigkeit der modernen Welt können Urlauber der großen weiten Welt für eine gewisse Zeit bewusst den Rücken kehren, um in einer Welt aus duftendem Holz, warmem Licht und heimeligen Naturgeräuschen vollkommen aufzugehen. Knarzende Treppen, das prasselnde Feuer im Kamin, der wärmende Ofen, ein Bad voller Verwöhnmomente, dazu kuschelige Kissen und ein Panoramaausblick, dessen Schönheit nicht mal ein Dichter angemessen einfangen könnte: Dieses Quartier auf Zeit ist ein Jungbrunnen für Fantasie, Erholung und Naturerlebnis.

Bei allem Komfort, bei aller Behaglichkeit wird den Gästen eines dennoch sehr schnell klar: In unmittelbarer Nähe zu Skigebieten, Wanderrouten, Seen und Pferdeställen gelegen, lockt das malerische Chalet auch vor die Tür. Und wie. Hier, inmitten der prächtigen, unbeschreiblich schönen Natur, lässt sich noch ein Stück vom echten, vom althergebrachten, vom wahrhaftigen Trentino erleben. Nur 50 Kilometer von Bozen entfernt und dennoch gefühlt in einer anderen Zeit: Ein Aufenthalt im Chalet Nel Doch versetzt Berge in seinen Gästen.

Die sind hier oben übrigens nicht die einzigen Bewohner: Eine quietschfidele und zutrauliche Lamafamilie gehört auch zum Chalet. Die will natürlich Aufmerksamkeit und Zuneigung, wo es nur geht, weshalb Lamawanderungen oder spezielle Therapien mit den sanften Tieren hier längst zum festen Tagesablauf gehören. Und wir müssen sagen: Wer einmal einige Stunden im Beisein dieser bemerkenswerten Tiere gemacht hat, ist verliebt. Das gilt ebenso für das Haus und die faszinierende Umgebung hier im nördlichen Italien. Echt, traditionsbewusst, herzlich, kulinarisch eh herausragend und von ganz besonderem Flair: Das Chalet Nel Doch ist wie eine Miniaturfassung all jener Dinge, die diese Gegend auszeichnen. Und deswegen ein Lieblingsort, wie wir ihn uns schöner nicht wünschen könnten.


info@chaletneldoch.com
Zur Website